FB_2_7_Nachteile Zusammenfassung

In den letzten Beiträgen (hier) wurden die möglichen Nachteile von Hörsaalspielen in Bezug zu den einzelnen Lehrveranstaltungen gesetzt. Dieser Beitrag fasst die Ergebnisse hinsichtlich der ursprünglichen Kategorien Lerntätigkeit, Gruppe, Zeit, Vorlesung und Spiel zusammen (hier).
Keine der Unterkategorien schaffte bezüglich der Zustimmung den Sprung über 50 Prozent. Werden nur die Zahlen betrachtet, existiert also keiner der vermuteten Nachteile. Oder vielleicht doch?

In der ersten Abbildung wird deutlich, dass fast 38 Prozent der Studierenden Spiele in der Vorlesung für Zeitverlust halten. Im Gegensatz dazu steht der tatsächliche Zeitaufwand von knapp sieben Prozent in der betreffenden Lehrveranstaltung.

7_Nachteile_Zsfsg_1_LernGrupZeit

Die zweite Abbildung zeigt mögliche Nachteile für die Vorlesung. Hörsaalspiele bringen demnach für circa 23 Prozent der befragten Studierenden Unruhe in den Hörsaal.

7_Nachteile_Zsfsg_2_Vorlesung

Die letzte Abbildung weist auf einen möglichen Zusammenhang zwischen Interesse an Hörsaalspielen und deren Wiederholung hin. Etwa 14 Prozent der befragten Studierenden interessieren sich nicht für Spiele in der Vorlesung und ebenso viele wollen Spiele nicht noch einmal im Hörsaal spielen.

 7_Nachteile_Zsfsg_3_Spiel

Statt Diagrammen ist hier das Zahlenwerk in Tabellenform.

 

Advertisements

1 comment so far

  1. […] Lerntätigkeit, Gruppe, Vorlesung und Spiel zusammen (hier). Im Gegensatz zu den Nachteilen (hier) gibt es bei den Vorteilen mehrere Unterkategorien mit einer Zustimmung von übr 50 […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: