#07 Message in a bottle

Die Idee zu diesem Spiel entstand beim Lesen der Folie Nr. 9 aus den Regeln zur Vorlesung von Frank Seelisch. Der Dozent bittet ausdrücklich darum, Fragen in der Vorlesung zu stellen. Nun ist es nicht jedem gegeben, vor hunderten Mitstudierenden eine Frage zu stellen und damit eventuell zu zeigen, was man noch nicht verstanden hat. Selbst dann nicht, wenn x Sitznachbarn die gleiche Frage haben. Also muss ein Spiel her, mit dem sowohl der Wunsch des Dozenten nach Fragen und Antworten im Sinne von Feedback erfüllt wird als auch die Anonymität der Fragenden gewahrt bleibt. Die „Flaschenpost“ nimmt diese Kriterien auf, erweitert sie und bringt gleichzeitig etwas Bewegung in den Hörsaal (pdf hier).

Advertisements

3 comments so far

  1. Peter Seifert (@seifert_peter) on

    Gefällt mir ausnehmend. Sollte man eventuell auch im Bundestag einführen, damit gehemmte Großkoalitionäre Fragen stellen können ohne Furcht vor schlechten Noten..

  2. […] Luci hat ein neues Hörsaalspiel veröffentlicht: Message in a bottle […]

  3. […] im universitären Umfeld finden, so etwa Vier gewinnt, Hinkepott, Name – Begriff – Formel, Message in a bottle oder Bingo. Viel Vergnügen beim Stöbern und […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: